Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.12.01,  08.01.2016
!!! Upgrade - 5.12 !!!

- beim Erstellen einer Gutschrift wird autom. der Rechnungsbezug mit angefügt
- Registrierung auf Lizenzfile umgestellt
- KeyLock beim Erstellen von Rechnungen integriert
- unterschiedliche Drucker (1.Seite/Folgeseiten) werden jetzt auch in der Druckwiederholung unterstützt
- Jahresplanung für Windows 10 angepasst
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 08. Dezember 2015 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.11.04,  01.10.2014
- die Auswertung Debitorenumsätze kann jetzt wahlweise nach Kunden bzw. Umsätze sortiert werden
- Aufmaßkorrektur verbessert. Es wird jetzt nur noch der aktuelle Auftrag geprüft
- unter Konfiguration/Parameter können jetzt erweiterte Maileinstellungen des Betriebssystems aktiviert werden
- beim löschen von Artikelgruppen werden jetzt auch die zugehörigen Rabattgruppen gelöscht
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 08. September 2014 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.11.03,  14.12.2013
- Zeilenhöhe (Tabellenanzeige) bei aktivierte Zoomfunktion korrigiert (OP-Verwaltung, Mahnverwaltung, Suchfunktion)
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 09. Dezember 2013 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.11.02,  29.11.2013
- Ausgabe der Materialstückliste beschleunigt
- Berichtgenerator - Tabelle Rechnungen um Ansprechpartner, Telefon, Telefax erweitert
- Berichtgenerator um neue Tabelle -Kunden Jahresumsätze- erweitert
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 03. Dezember 2013 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.11.01,  06.07.2013
!!! Upgrade - 5.11 !!!

- Fehler beim Mailversand (Angebot, Lieferschein, Rechnung...) behoben. Hier wurde eine vorhandene Emailadresse nicht mehr an das Mailprogramm übergeben
- neue Datenauswahl im Berichtgenerator integriert. Hier können jetzt auch Adressen mit allen zugehörigen Ansprechpartnern ausgegeben werden
- Umstellung List&Label als Standardvorgabe - German
- Druckfehler im Modul Stundenerfassung - Tagesprotokoll behoben
- Fenstergröße im Adressenstamm - Sonderpreise korrigiert
- Aufmaßbezeichnung kann jetzt beim drucken wahlweise angezeigt oder ausgeblendet werden (Formularanpassung erforderlich)
- neues Einleseformat -Win/Ascii- in Gaebimport integriert
- mit der F11-Taste können bei der Auftragserfassung Register -Auftrag- alle Auftragsmengen auf 0 gesetzt werden ACHTUNG: dies erfolgt titelübergreifend!
- im Modul Auftragkontrolle kann die E/A-Liste jetzt auch geduckt werden
- Auftragspositionen im Angebot, Lieferschein und Rechnung werden jetzt bereits beim andrucken in den Übertrag mit aufaddiert. Bisher wurden diese erst nach kompletten druck der Position mit aufaddiert
- Überweisungen über SEPA jetzt möglich. Ebenso wurde eine Schnittstelle (Export/Import) integriert um die Bankverbindungen im Adressenstamm über den SEPA-Konverter zu konvertieren
- im Auftrag können jetzt die Preise mit den Preisen aus dem Artikelstamm aktualisiert werden (Aufruf im Reiter kalk. Auftrag bzw. kalk. Titel)


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.10.03,  13.12.2011
- in der Systemkonfiguration kann jetzt eingestellt werden, dass beim suchen von Adressen immer alle Adressen (Kunden/Lieferanten) angezeigt werden
- im Modul Auftragskontrolle werden jetzt die Ein-/Ausgaben bei der Erfassung nach der Erfassungsreihenfolge dargestellt
- Fehler beim drucken der Rechnungsübersicht im Auftrag behoben. Hier wurden alle Positionen auf der Übersichtsrechnung ausgegeben
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 05. September 2011 gültig sind
- aktuelle Gridkomponente (sevDatagrid 2.0)


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.10.02,  19.02.2011
- Liveupdate auf Internetdownload umgestellt. Dies ist erforderlich, da der bisherige FTP-Download nicht mehr möglich ist
- beim einfügen von Positionen werden bereits vorhandene Aufmaßpositionen automatisch angepasst
- in der Systemkonfiguration kann jetzt eingestellt werden, dass bei der Aufmaßerfassung nur der Positionsindex angezeigt wird


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.10.01,  10.01.2011
!!! Upgrade - 5.10 !!!

- GAEB-Import und Auftragsübernahme (Index) um Indexposition erweitert
- im Bestellmodul werden beim erstellen von PDF-Dateien die Dateinamen von Bestellung/Preisanfrage unterschiedlich ausgegeben
- Inventurlisten, Mindestbestandsliste, Bestellvorschlagliste können jetzt wahlweise nach Artikel-Nr oder Bezeichnung sortiert werden
- beim erstellen von Rechnungen wird jetzt im Liefertext das Lieferscheindatum und nicht mehr das Erstellungsdatum des Lieferscheins verwendet
- Anzeigefehler beim ändern von Gutschriften über die Druckwiederholung behoben
- die Variable -Betreff- steht nun auch im Rechnungsjournal zur Verfügung
- F10-Funktion (Zahlung) im Kassenmodul korrigiert
- Datanormimport von Änderungssätzen wurde verbessert
- im Modul Druckwiederholung - Rechnung ändern wurde die Verarbeitung verbessert
- das Reorganisationsprogramm wurde erweitert, so das hierüber der Serverpfad gesetzt und die Datenstrukturprüfung gestartet werden kann
- Programmoptimierung für Windows 7
- das Druckmodul (Formular-/Berichtdesigner) wurde auf die aktuelle Version List&Label 15 umgestellt
- über die Benutzerverwaltung kann jetzt die Datensicherung bzw. Datenrücksicherung gesperrt bzw. freigegeben werden
- Formular- und Berichtvorlagen können jetzt über den Formular- bzw. Berichtdesigner in den aktuellen Sprachsatz übernommen werden
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 06. Dezember 2010 gültig sind
- im Berichtgenerator wurde für das speichern von Serienbrief- und Excelexporten auf freie Dateiauswahl umgestellt
- in der Suchfunktion für Aufträge kann jetzt auch über das Feld Auftrag-Nr nach Bauvorhaben/Projekt gesucht werden


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.09.03,  09.01.2010
- Für die Auswertung -laufende Aufträge- stehen jetzt auch die Variablen Kundenname, -strasse, -plz/-ort sowie Betreff zur Verfügung
- Diverse Veränderungen für Windows 7
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 07. Dezemer 2009 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.09.02,  06.11.2009
- Verpackungseinheit kann jetzt als Vorgabewert bei Bestellungen eingestellt werden
- Sortierreihenfolge im Kassenabschluss verbessert
- Anzeigefehler im Auftrag -Positions- (Preis/Bestand) behoben
- Über die Systemkonfiguration kann jetzt festgelegt werden, das Artikelbeschreibungen bei Artikelübernahme immer aktiviert werden
- Erweiterung der GAEB-Schnittstelle um die Positionsarten Eventual- und Bedarfsposition
- Bei der Übernahme eines GAEB-LV in einen Auftrag kann jetzt der Positionsindex wahlweise aus Position-Nr und Titel-Nr bestehen
- Für die Auswertung -laufende Angebote- stehen jetzt auch die Variablen Kundenname, -strasse, -plz/-ort sowie Betreff zur Verfügung
- Die Artikelsuchfunktion im Kassenmodul hinsichtlich Geschindigkeit verbessert
- Die Mwst-Berechnung im Kassenmodul bei Handeingabe einer Position wurde korrigiert
- Das Layout der Verkäuferabrechnung im Kassenmodul wurde geändert. Es ist erforderlich das neue Formular "KasseKellnerAbschluß" aus dem Ordner Report in die jeweilligen Reportordner (0,1,2...) zu kopieren
- Über die Druckwiederholung im Kassenmodul ist es jetzt durch Doppelklick auf den jeweiligen Beleg möglich die Anschriftsdaten des Belegs zu ändern
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 07. September 2009 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.09.01,  14.02.2009
!!! Upgrade - 5.09 !!!

- Fehler in Abschlagsrechnung behoben (Zählerfehler bei 14 Abschlagsrechnungen)
- Löschfunktion für PC-Kassenbelege
- Löschfunktion -Artikel nach Warengruppen- (DATANORM) wurde erweitert. Es kann jetzt nach Hauptwarengruppen und Warengruppen unterschieden werden
- Warenbegleitscheine können jetzt gemeinsam mit dem Lieferschein gedruckt werden (Einstellung über Systemkonfiguration)
- Änderung bei DATANORM-Import. Rabattgruppe und Rabattsatz wird jetzt gesondert verarbeitet
- Fehler bei Nachlässen behoben. Der Hacken Nachlass in Liste der Abschläge wurde nicht in die Rechnung übernommen
- Beim ändern der Artikel-Nr im Artikelstamm werden jetzt auch hinterlegte Stücklisten berücksichtigt
- Im Modul Mahnverwaltung kann jetzt auch wahlweise das Rechnungsdatum oder das Fälligkeitsdatum angezeigt werde (die Einstellung erfolgt über die Systemkonfiguration / Paramter)
- Über die Programmparameter kann jetzt festgelegt werden, dass auch Alternativpositionen immer fakturiert werden
- Übernahme aus Artikelblock erfolgt jetzt mit gleicher Reihenfolge
- Neues SQL-Auswertungsmodul integriert. Hierüber können direkt per SQL-Befehl Auswertungen in Excel erstellt werden
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 08. Dezember 2008 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.08.01,  26.10.2007
!!! Upgrade - 5.08 !!!

- Positionsgewicht ist steht jetzt auch für die Auswertung -Warenwirtschaft- zur Verfügung
- Aktueller Benutzer (Variable AktBenutzer) steht nun in allen Formularen und Berichten zur Verfügung (nur sinnvoll bei Programmanmeldung mit Benutzer und Passwort)
- GAEB-Import verbessert. Zeilenabschluss ohne CHR(13) wird jetzt richtig erkannt. Ebenso werden leere Positionen nicht in den Auftrag übernommen
- Bug in Auftragssuche - Betreffanzeige behoben
- Tätigkeitsbezeichnung für Stundenprotokoll kann jetzt direkt im Personalstamm verändert werden
- Funktion -Auftrag kopieren- verbessert
- Datumsanzeige in Mahnverwaltung korrigiert
- Die Artikel-Nr des Lieferanten kann jetzt im Artikelstamm hinterlegt werden. Diese wird auch beim Datanormimport übernommen und steht im Modul-Bestellungen zur Verfügung
- Im Menü Datei-Client/Server kann jetzt ein Standardpfad als Ablageort für PDF-Dateien hinterlegt werden
- Im Bestellmodul kann jetzt ein Zahlungsziel erfasst werden
- Im Adressenstamm kann jetzt ein Zahlungsziel für Lieferanten erfasst werden. Dieses wird mit den Adressdaten in die Bestellung übernommen
- Verbesserte Datumsüberprüfung bei Belegeingabe
- Sonderrabatte für Artikelgruppen. Es können jetzt Mengengestaffelte Sonderrabatte für Artikelgruppen hinterlegt werden. Diese können wahlweise für einzelne Kunden oder global für alle Kunden eingerichtet werden (nur Premium-Edition)
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 03. September 2007 gültig sind
- Zusätzliche Überprüfung beim ändern des Passworts
- Modul -Rechnung ändern- Sortierung für Titel und Positionen verbessert
- Extra Mwst-Prüfung im Modul Sammelbuchung von Kassenbelegen wenn mehrere gleiche Mwst-Sätze vorhanden sind
- Bei der Belegeingabe kann jetzt das Buchungsdatum vorbelegt werden
- Titel-Nr im Aufmaß kann jetzt auch alphanummerisch sein


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.07.02,  01.03.2007
- Verbesserung beim GAEB-Import
- über Stammdaten-Artikel kann jetzt auch eine Bestellvorschlagsliste erstellt werden. Diese berücksichtigt auch Material welches für aktuelle Aufträge reserviert ist
- bei Artikel mit NE-Metallen können jetzt die EK-Preise mit den Tagespreisen der NE-Metalle neu berechnet werden. Voraussetzung ist, das Gewichtsanteil und Basispreis beim Datanormimport übergeben werden
- Datenimport verbessert (leere Zeichenfolgen werden jetzt autom. entfernt)
- Zu/Abschlagberechnung im Auftrag (Berechnung über alle Positionen mit zwei Nachkommastellen) korrigiert
- in der Systemkonfiguration kann jetzt festgelegt werden, dass Artikel bei Bestandsveränderungen autom. Als Lagerartikel gekennzeichnet werden
- beim Datanormimport können jetzt auch Langtexte in die Artikelbeschreibung aufgenommen werden
- Datanormimport vom Leistungen jetzt auch mit Übernahme von Arbeitseinheiten als Lohnkosten
- Suchfunktion der PC-Kasse (direkt über Artikel-Nr) wurde verbessert
- Erfassung einer Chargennummer zur Auftragsposition sowie Auswertung über Warenwirtschaft jetzt möglich
- Zahlungskriterium im Kassenmodul um Kartenzahlung erweitert


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.07.01,  24.11.2006
!!! Upgrade - 5.07 !!!

!!! Mehrwertsteueränderung BRD 16%-19% zum 01.01.2007 !!!

- Erweiterungen für Mehrwertsteueränderung
- über die Systemkonfiguration wird jetzt der standard Mwstsatz festgelegt
- über die Wartung können vorhandene Mwstsätze in Adressen- und Artikelstamm autom. in den aktuellen Mwstsatz geändert werden
- Speichern der letzten Bearbeitung verbessert
- bei GAEB-Übernahme in den Aufrag wird der Positionsindex jetzt formatiert übergeben
- Bestandskorrektur jetzt auch mit Absolutbestand möglich
- Problem beim Gutschrifterstellen über vorhandene Rechnung behoben
- Problem beim erstellen des Lieferschein mit Alternativpositionen behoben
- Kundenumsatzauswertung jetzt auch gruppiert nach Postleitzahlen
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 03. September 2006 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.06.04,  17.07.2006
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 07. Juni 2006 gültig sind
- letzte Bearbeitung wird jetzt am Benutzer gespeichert (Terminalbetrieb)
- fällige Lieferantenrechnungen können im Stapel auf Status -DTA- geändert werden
- Variable Liefertermin (Drucktext) wird jetzt auch am Lieferschein gespeichert
- Berechnung der Staffelpreise und Nachkommastellen im Auftrag (Positionserfassung F9) verbessert


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.06.03,  10.07.2006
- Verbesserung der Transaktionen im Netzbetrieb bei Lieferschein und Rechnung
- Bug im Fenstertitel bei Meldungsboxen behoben
- Datensicherungsmodul verbessert


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.06.02,  12.05.2006
- Bug bei Mahnungsdruck (Reportauswahl bei zentralen Formularen) behoben
- Bug bei Benutzerwechsel (globale Variablen) behoben
- Wartungsverträge mit ständiger Erinnerungsfunktion


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.06.01,  28.04.2006
!!! Upgrade - 5.06 !!!

- Berechnung in Personalabrechnung verbessert
- Sozialversicherungssätze je Abrechnungsdatensatz änderbar
- Verbesserung im Modul GAEB-LV (Ausdruck auch ohne Positionen, Übernahme in Position-Index, Löschen von Positionen)
- Kopieren von einzelnen Aufmaßpositionen
- keine Einschränkung der Datensatzanzahl wärend der Testzeit (Registrierung erst nach 30 Tagen erforderlich)
- Zahlungsziel (Netto) kann jetzt individuell am Kunden/Auftrag hinterlegt werden. !!WICHTIG!! Die 1. Mahnfrist muss angepasst werden, so dass die Anzahl der hinterlegten Tage nicht mehr die Anzahl der Netto-Tage enthält !!
- Belege und Stunden übernehmen im Modul Nachkalkulation jetzt möglich
- Bestandskorrektur verbessert (Berechnung der Korrekturmenge für 0-Bestand)
- Kassenfunktionen verbessert (Preis=0 jetzt möglich, Änderung der Artikeldaten vor Übernahme in den Beleg)
- Bei Kassenabschluss wird jetzt auch aktuelle Pos-Nr im Kassenbuch gesetzt
- Tabellendarstellung (Grid) für Auto.Zoomfunktion verbessert
- Zu-/Abschlagberechnung verbessert
- Übernahme Kasse in Kassenbuch verbessert
- Verbesserung der Bestandskorrektur. Einzelne Artikel können direkt auf 0 gesetzt werden (inkl. Lagerplätze)
- Löschfunktion für Lieferscheine, Rechnungen, Stundenprotokolle zum Auftrag
- Suchfunktion für Aufträge um Spalte Datum erweitert
- Benutzer kann jetzt über die Benutzerverwaltung gelöscht werden
- Provisionsgruppe/Vermittler kann jetzt im Adressenstamm hinterlegt werden und wird autom. in den Auftrag übernommen
- Titel-Nr größer 100 werden jetzt unterstützt
- Standardmailprogramm des Betriebssystems kann als Vorgabe für PDF-Versand gesetzt werden
- Auftragspositionen können jetzt als Artikel in den Artikelstamm aufgenommen werden
- Zoom-Funktion kann jetzt manuell eingestellt werden
- neues Inventurmodul, erleichtert die Inventurerfassung und erstellt eine Differenzliste
- Rappenrundung (Schweiz) im Auftrag jetzt möglich
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 06. März 2006 gültig sind


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.05.02,  03.08.2005
- Bug in Benutzeranmeldung (UnserZeichen) behoben
- Bug beim kopieren von Positionen (fehlende Bildlaufleiste) behoben
- Prüfung auf Alternativpositionen bei Rechnungserstellung


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.05.01,  15.07.2005
!!! Upgrade - 5.05 !!!

- Sortierreihenfolge bei Auftragsübernahme in Bestellung korrigiert
- Bug in Formular "Kassenabschluß" bereinigt. Löschen Sie hierzu die Datei KasseKellnerAbschluss.lst im Installationsordner ..\Report1
- Bei der Verwendung der PC-Kasse in Verbindung mit einer Light-Edition werden jetzt auch das Kassenbuch sowie der Artikel-Seriendruck (Artikeletikett, Barcodeetikett ..) unterstützt
- Sortierreihenfolge beim Ausdruck GAEB-LV angepasst
- Öffnen von Popupformularen über rechte Mousetaste (teilweise inaktiv)
- Digitale Dokumente -> letzte Dateiauswahl wird jetzt als Vorgabe für folgende Dateiauswahl gespeichert
- Bestellungen - Rechnungsart kann jetzt frei definiert und am Lieferanten hinterlegt werden
- Mengenberechnung über Zweiteinheit jetzt auch in der Artikelstückliste möglich
- Beliebig viele Staffelpreisen je Kunde/Artikel bzw. für alle Kunden jetzt möglich (Erfassung über Kundensonderpreise)
- Bug im Druckmodul (Formularauswahl) behoben
- Benutzerbezogene Drucksteuerung (Terminalserver)
- Spaltenbreiten in OP- und Mahnverwaltung sowie Schnellsuchfunktionen individuell ändern und speichern
- Positionsweise Erfassung von Fertigungsterminen sowie Auswertung über Fertigungsendterminliste
- Auftragsetiketten und Auftragspositionsetiketten direkt aus dem Auftrag
- Mengenberechnung über Zweiteinheit jetzt auch über Positionserfassung (F9) möglich
- Direkteingabe von FE-Terminen, Alternativ- und Pauschalpositionen über Positionserfassung (F9)
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 07. Juni 2005 gültig sind

!!! ACHTUNG !!! Alle Summenlisten müssen im Berichtdesigner wie folgt geändert werden :
»Tabelleneigenschaft-Datenzeilen-Summen forcieren = True«


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.04.02,  08.04.2005
- Bug in Berichtgenerator (Liste mit negativen Zahlen) behoben
- Digitale Dokumente zum Artikel können jetzt auch im Auftrag angezeigt werden
- Mehrzeilige Datenfelder werden jetzt in den Suchfunktionen unterdrückt
- Bug in "Stundenerfassung im Auftrag" behoben (konnte nicht gestartet werden, wenn noch keine Stunden zum Auftrag vorhanden waren)


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.04.01,  26.03.2005
!!! Upgrade - 5.04 !!!

- Bug in Seriendruck (Briefeditor) behoben
- Bug in Stundenzetteldruck behoben
- neue Länderbezeichnung (DIN) für Postanschrift - Änderung im Anschriftsfeld der Formulare erforderlich
- Zweite Einheit mit Umrechnungsfaktor im Artikelstamm hinterlegbar. Ermöglicht die erweiterte Mengenerfassung im Auftrag/Bestandskorrektur
- Auftragsposition als Pauschalposition (Änderung des Rechnungsformulares erforderlich)
- Verbesserung der Auswertung Artikelabsatz/-umsatz. Löschen Sie hierzu im Ordner ...\Report1 (Formulare für den Sprachsatz Euro) die Datei ArtikelKundenUmsatz.crd . Achtung !! Alle manuellen Änderungen an diesem Bericht gehen dabei verloren !!
- Verbesserung der Belegerfassung -> Prüfung auf bereits vorhandene Belege
- Berichtgenerator wurde komplett überarbeitet. Alle Berichte können jetzt auch als Excel, PDF, RTF, XML usw. exportiert werden
- Aktualisierung der BLZ- und Kontonummern-Prüfverfahren lt. der offiziellen Unterlagen der Deutschen Bundesbank welche mit dem 07. März 2005 gültig sind
- Verbesserung der Auswertung Debitorenumsätze. Löschen Sie hierzu im Ordner ...\Report1 (Formulare für den Sprachsatz Euro) die Dateien Debitorenumsätze.lst und DebitorenumsätzeRohgewinn.lst . Achtung !! manuellen Änderungen gehen dabei verloren !!
- Lieferanschrift jetzt auch auf Angebot, Auftragsbestätigung und Rechnung möglich (Formularanpassung erforderlich)
- Ust.ID des Kunden kann jetzt im Adressenstamm hinterlegt werden. Wird autom. In Auftrag, Lieferschein und Rechnung bereitgestellt (Formularanpassung erforderlich)
- Stundenerfassung auch im Auftrag möglich
- Erweiterung des Moduls 'digitale Dokumente'. Es können jetzt auch beliebige Dokumente (Word, Excel, PDF...) verknüpft werden
- Auftrag kopieren erweitert, jetzt können auch einzelne Positionen in den aktuellen Auftrag/Titel kopiert werden
- Neue Version des Druckmoduls List&Label 10. Schnellere Druckausgabe, mehr Exportfunktionen, bessere PDF-Generierung

!!! ACHTUNG !!! Alle Summenlisten müssen im Berichtdesigner wie folgt geändert werden :
»Tabelleneigenschaft-Datenzeilen-Summen forcieren = True«


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.10,  06.11.2004
- Artikelverkaufsliste im Artikelstamm (über Berichtdesigner individuell änderbar)
- Diverse Verbesserung für Win98/ME
- Artikelsonderpreisliste im Adressenstamm (über Berichtdesigner individuell änderbar)
- Verbesserungen im Modul "Rechnung ändern" (verbesserte Formulargestaltung, Artikelsuchfunktion)
- Bug in Suchfunktion-Aufträge (suchen nach Lieferschein-Nr oder Rechnung-Nr) behoben
- Bug in OP-Verwaltung - Rechnungsvorschau (nur wenn eine Rechnung per Suchfunktion aufgerufen wurde)


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.09,  16.10.2004
- DTA (Datenträgeraustausch) verbessert
- Bug im Auftrag bei autom. Gutschrift erstellen (nur bei Schlussrechnungen mit Abschlag)
- Bug im Auftrag bei Mengenänderung (Liefer- u. Rechnungsmenge) ohne Return-Taste
- Verbesserte Datenprüfung (Menü-Extra's-Datenüberprüfung). Korrigiert Probleme welche bei der Auftragserfassung unter Win98/ME auftreten können.


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.08,  11.09.2004
- Bug im Mahnmodul (Sperre nach Druck der 1. Mahnung) behoben
- Bug bei Angebot und Rechnung (falsche Rechnungssumme bei Bruttorechnung mit Versandkosten) behoben
- Erweiterung der Auftragsdaten um Emailadresse des Kunden (wird bei PDF-Ausgabe mit Emailversand vorbelegt)
- Erweiterung der Detailanzeige F12 bei Suchfunktion-Adressen um alle Ansprechpartner
- Ansprechpartner im Auftrag wählbar aus Liste im Adressenstamm
- Jetzt können auch Artikel kopiert werden, welche nicht der Standardstruktur entsprechen
- Bug bei Artikelkopieren (Bestand wurde nicht auf 0 gesetzt) behoben
- Bug in Bestellung drucken (Positionsreihenfolge nicht korrekt) behoben
- Bild Ab/Auf - Taste jetzt auch in den Schnellsuchfunktionen


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.07,  04.09.2004
- Diverse Bug's unter Windows 98/ME beseitigt
- Verbesserung bei 'Rechung ändern' über Druckwiederholung
- Verbesserung bei Übernahme eines GAEB-LV's in den Auftrag
- Bug in Liste 'laufende Aufträge' (Abgerechnet) sowie Liste 'Kundenumsätze' (Umsatz) behoben
- Verbesserung der Zu/Abschlagkalkulation im Auftrag
- Sonderrabatte des Lieferanten können in der Auftragskalkulation berücksichtigt werden


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.06,  07.08.2004
- Umsatzvergleich der letzten 3 Jahren mit Monatseingrenzung
- Bug in Nachtragsangbot behoben
- Bug im Modul Mahnverwaltung (Vorschau - Mahnung)
- Verbesserung der Speicherverwaltung (Probleme bei Win98/Me)
- Bug in Berichtüberprüfung behoben
- Probleme mit der Zwischenablage (WinXP) behoben
- Bug in Artikelabsatz/umsatzliste behoben
- Bestellmodul mit Gewichtspreisberechnung


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.05,  24.07.2004
- Artikelumsatzliste (Vorjahr, aktuelles Jahr)
- Bug in Stundenprotokoll (Tagesprotokoll - Sortierung) behoben
- Bug im Adressenstamm (Neuanlage - speichern) behoben
- Bug in Sortierreihenfolge Kassenbuch behoben
- Artikel- und Adressenlisten (Suchfunktion) werden jetzt sortiert nach Einstellungen der Suchfunktion ausgegeben
- Bug in Auftrag - Lieferungen/Rechnungen - (Funktion rechte Maustaste nicht korrekt) behoben
- Vorschau von Lieferschein u. Rechnung wird Beleg-Nr wieder angezeigt


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.04,  10.07.2004
- Bug im Modul Auftrag - Gutschrift erstellen behoben
- GAEB-Schnittstelle verbessert
- Auftragsuchfunktion verbessert
- Vorhandene Lieferscheine,Rechnungen, Gutschriften können jetzt direkt im Auftrag angezeigt werden
- Bug bei Generierung Liefertext
- Seriendruck Adressen/Artikel mit Formularauswahl


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.03,  30.06.2004
- Bug bei Adressenübernahme in den Auftrag (Rechnung - Plz/Ort) behoben
- Bug in Auftrag-Suchfunktion behoben


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.02,  29.06.2004
- Bug in Auftrag-Materialstückliste
- Automatische Temp-Ordnerprüfung
- Modul Rechnung-Ändern - automatische Neuberechnung nach Mwst-Änderung
- Mwst-satz aus Auftrag als Standardvorgabe bei Abschlägen


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.03.01,  26.06.2004
- 98% aller Berichte können jetzt vom Anwender individuell geändert werden. Gleiche Exportfunktionen wie bei Formularen Excel, RTF, PDF... (nur Professional- und Premium-Edition)
- Transaktionsverarbeitung bei Lieferung und Fakturierung
- Löschfunktion für Rechnungen im Auftrag
- Titelauswahl im Modul Rechnung-Ändern
- Stücklistenaktualisierung in Stücklistenerfassung
- Wareneingangsbuchung mit WE-Nr
- Bug bei Kundenübernahme in den Auftrag (Lieferanschrift/Rechnungsanschrift) behoben
- Bug bei Kundenübernahme in den Auftrag (Mwst=0%) behoben
- Musterrechnung mit Hinweis auf §13b UstG
- Liquiditätsmodul (nur Professional- und Premium-Edition)
- Lieferscheinangaben auf Rechnung jetzt möglich
- Verbesserung der Performance bei Auftragserfassung
- neue Updategruppe !! neues Updatekennwort erforderlich !!


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.10,  06.03.2004
- Bug im Modul Datenexport (Exceltabelle) behoben
- Übernahme von Auftragspositionen in Bestellungen auch mit Positionsbeschreibung möglich
- Steuercodes nach Belegdruck (Kasse) senden


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.09,  24.02.2004
- Bug im Mahnmodul bereinigt
- Druckwiederholung für Mahnungen verbessert (Änderung des Mahnformulars erforderlich !!!)
1. Datumfeld -> ErstellDatumM1, ErstellDatumM2, ErstellDatumM3
2. Textblock -> Änderung von Now() in ErstellDatumM1 bzw. ErstellDatumM2 bzw. ErstellDatumM3
ErstellDatumM1, ..M2, ..M3 ist das jeweilige Erstellungsdatum der 1-3. Mahnung


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.08,  07.02.2004
- Kassenstation - Stornofunktion verbessert
- Kassenstation - automatische Artikelübernahme für jeden Artikel wählbar
- Bug bei Artikelneuanlage (Einheit) behoben
- Bug in Suchfunktion - Aufträge - Auftragart behoben
- Bug in Artikelkalkulation mit Rüstkosten behoben
- Automatische Generierung der Artikelnummer beim wechseln der Artikelgruppe
- Lieferbedingungen können jetzt in den Stammdaten hinterlegt und bei Bedarf im Auftrag/Bestellung ausgewählt werden
- Berichtgenerator erweitert um Lieferantenrechnungen


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.07,  20.01.2004
- Datanormschnittstelle verbessert
- Bug in Suchfunktion Bestellung-Lieferanschrift bereinigt
- Bestellung Lieferanschrift mit Telefon und Fax
- Sortierte Übernahme von Auftragspositionen in die Bestellung
- Suchfunktion - Aufträge verbessert
- Bug in Artikelstatistik - Artikellieferungen beseitigt


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.06,  24.12.2003
- Bug in Rechnungsjournal (FIBU) behoben
- Lagerplatz/-bestand auf Artikelinventurliste
- Lagerplatz/-bestand auf Seriendruck-Artikel
- Bug in Seriendruck-Adressen behoben
- Bug in Listenanzeige OP-Verwaltung behoben
- Bug bei Mahnung drucken (ab Version 5.02.05) behoben
- diverse Bug's beseitigt


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.05,  06.12.2003
- Artikelstamm: Rüstkosten auf Lohnkosten umlegen
- Bug bei Auftrag kopieren bereinigt (Ansprechpartner, Telefon, Fax)
- Bug in Liste verkaufter Artikel (falsche Menge) bereinigt
- Adressenstamm: Liste aller Lieferungen kann jetzt wahlweise mit und ohne Stückliste durchgeführt werden
- Auftragsuche um Suchkriterium "Auftragart" erweitert
- Artikelauswahl in Bestellung jetzt auch über Direkteingabe der Artikel-Nr
- Bug in Aufmaßdruck aus Auftrag (Lizenzfehler) bereinigt
- Bug in Abschlagberechnung bereinigt
- Kassenstation: Anzahl der Belege frei definierbar
- diverse Bug's beseitigt


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.04,  08.11.2003
- Bug im Aufmaßdruck beseitigt
- OP-Verwaltung mit Suchfunktion nach Rechnung-Nr
- Bug bei Debitorenumsätze - Liste Rohgewinn beseitigt
- Monatsübersicht für Stunden verbesssert
- Rechnungsjournal verbessert (Ausstehend, Rechnungsabzug)
- diverse Bug's beseitigt


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.03,  22.10.2003
- Bug bei Kassenabschluß - Beleg buchen beseitigt
- Bug beim drucken von Mahnungen beseitigt
- Monatsprotokoll für Personalstunden (auch im Auftrag)
- Artikeldaten mit Stückliste drucken
- Gewichtsanzeige im Auftrag


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.02,  09.10.2003
- Bug bei Kassenstation PE-Berechnung beseitigt
- Bug bei Listenanzeige beseitigt (laufende Angebote, Aufträge, Kundenumsätze, Artikelumsätze usw.)


Update Office Auftragsprofi 5.0  V 5.02.01,  01.10.2003
- Office Auftragsprofi 2001 wurde komplett überarbeitet
- Einbindung der Module PC-Kasse und GAEB-LV in das Hauptprogramm
- verbesserte Suchfunktionen
- Kundenspezifische Artikelpreise (nur Premium-Edition)
- Auftragsbearbeitung erweitert um Versandkosten, Verpackungskosten, Versandversicherung (Änderung des Rechnungsformulares erforderlich)
- Lagerverwaltung (nur Premium-Edition)
- beliebig viele Lagerorte/-plätze
- bis zu 5 Lagerstellen je Artikel
- autom. Bestandspflege
- Kassenbuchfunktionen erweitert
- komplett überarbeitete PC-Kasse (Zusatzmodul)
- mit 48 frei belegbaren Bildschirmtasten
- verschiedene Mwst-Sätze
- Unterstützung von Barcodescanner und POS-Tastatur
- Zusatzmodule (DATANORM, PC-Kasse, GAEB-LV) jetzt auch für Light-Edition erhältlich
- fertige Auswertungen über Artikel, Kunden, Umsätze (teilweise nur Professional- und Premium-Edition)
- Rüstkostenkalkulation im Artikelstamm und Auftrag
- Berechnung des gleitenden Durchschnittspreises bei Wareneingang
- Live-Update (Internetanschluß erforderlich)
- Onlinehilfe über F1-Taste
- und vieles mehr ....
ACHTUNG - Updates sind ab sofort kostenpflichtig - ACHTUNG


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.17.d,  15.02.2003
- Tagesbezogene Stundenerfassung
- Zoombox (F12) jetzt mit Zugriff auf Leistungstexte
- Liefer- und Rechnungsmengen können per Doppelklick auf offene Menge bzw. auf 0 gesetzt werden
- Mengenübernahme aus Aufmaßen in Liefer- bzw. Rechnungsmenge
- Runden des Rechnungsbetrags auf 0,00 bzw. 0,05 für unsere Kunden aus der Schweiz (Systemkonfiguration-Programmparameter-Ländereinstellung)
- diverse Bug's beseitigt


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.17.c,  11.01.2003
- Bug bei Bestellung beseitigt - Manuelle Anpassung des Bestellformulars notwendig
1. Formulardesigner mit Bestellformular öffnen
2. in Menüleiste "Projekt" auswählen
3. im Menü "Benutzer-Variablen" auswählen
4. Zuweisung der Variable @User03 ändern: anstatt "Bemerkung" hier "BestellBemerkung" eintragen
- Bestellungen einzel löschen
- Änderungen der Anschrift im Auftrag wird autom. in die Anschriftsfelder für Lieferschein und Rechnung übernommen
- Automatische Korrektur von Minusbeständen auf 0 im Modul Bestandskorrektur


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.17.b,  10.12.2002
- Bug bei Rechnung überschreiben beseitigt
- Bug bei Rechnung ändern mit Abschlagrechnungen beseitigt
- Datenimport jetzt auch in Light- und Professional-Edition


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.17.a,  06.12.2002
- Datenprüfung erweitert
- diverse Bug's beseitigt


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.17.0,  16.11.2002
- Bug bei 'OP ausbuchen' im Auftrag behohen
- Datenimportschnittstelle für Adress- und Artikelstamm


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.16.e,  15.10.2002
- Bug bei Debitorenumsätze und Umsätze im Adressenstamm behohen
- Rechnungsjournal Fibu (nur Premium-Edition)
- PE-Umrechnung auf PE=1 bei Artikelübernahme in Auftrag in Konfiguration jetzt einstellbar


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.16.d,  16.09.2002
- Bug bei Datensicherung behohen
- Bug bei Positionsnummerierung mit Alternativpositionen im Auftrag behoben
- Mwstsatz kann im Adressenstamm hinterlegt werden und wird alsVorgabe im Auftrag übernomme


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.16.c,  14.09.2002
- Angebote,Auftragsbestätigungen,Lieferscheine,Rechnungen, Gutschirften,Mahnungen können in der Vorschau auch als PDF-Dokument abgespeichert sowie per MAPI-Mailclient sofort versendet werden. Hinterlegte Emailadressen im Adressenstamm werden hierbei unterstützt.
- Variable TitelNr im Aufmaßprotokoll wurde auf alphanummerischgeändert. Im Formulardesigner muss das Formular-Aufmaßprotokoll geändert werden. Die Funktion FStr(TitelNr,....) muß durch TitelNr ersetzt werden.


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.16.b,  30.08.2002
- Digitale Dokumente zuweisen (nur Premiumversion)
- diverse Bugs beseitigt
- diverse Verbesserungen


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.16.a,  21.06.2002
- Fehler bei Druckfunktion bzw. Fehler im Formulardesigner wurde durch eine fehlerhafte ActivX-Komponente ausgelöst
- Bug in Aufmaß (Aufmaßlänge größer als 250 Zeichen wurden nicht übernommen)


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.16.0,  15.06.2002
- Druckfunktion für Artikelblock
- Verschiedene Zahlungsarten mit Sofortbuchung
- Bei Lieferschein und Rechnung werden Restmengen übergeben
- Rechnungen einfach ersetzen
- Kommisionierte Bestellungen mit Anzeige im Auftrag
- Telefon,Fax,Ansprechpartner im Auftrag,Lieferschein,Rechnung
- Live-Registrierung
- Vorbereitung für Live-Updates
- diverse Bug's beseitigt


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.15.f,  07.03.2002
- diverse Bug's beseitigt


Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.15.e,  25.01.2002
- Bug's in Suchfunktionen nach Euroumstellung beseitigt



Update Office Auftragsprofi 2001  V 4.15.d,  09.01.2002
- EK-Berechnung über Artikelpreisänderungen
- Artikelliste mit Stückliste
- Listendruck für Warenwirtschaft
- Fehler im Einheitenstamm nach Eurokonfertierung beseitigt
- diverse Bug's beseitigt